Stand 4.12.2008             NEU: Internationale Freundschaft > Freundschaftsgesellschaft Dortmund BRD - Kubahttp://dortmund.fg-kuba.de9. bis 12. Ma i08: Festival der Jugend in Kölle am Rhein! > http://www.festival-der-jugend.de/   http://www.npd-verbot-jetzt.de/empfehlen/       http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/         http://friedens-antifa-netz-en.npage.de/       http://www.festivalticker.de/ 21.02.08 - 24.02.08 Festival Musik und Politik <--Aktuell laufende Festivals: Die nächsten Festivals: 16.02.08 Zinsholz Powerdays +++ 16.02.08 Return of Rock 10 +++ 16.02.08 Rock gegen Regen +++ 21.02.08 - 24.02.08 Festival Musik und Politik +++ 22.02.08 - 23.02.08 Subchord Festival +++ 01.03.08 Rock im Saal +++ 01.03.08 Winter World +++ 09.03.08 - 24.03.08 Osterfestival Tirol 2008 +++ 14.03.08 - 15.03.08 IV. Soundstormfestival +++ 22.03.08 Rotten To The Core Fest +++ 22.03.08 Wurmfestival on 5 Floors +++ 29.03.08 Tomahawk Festival +++ 29.03.08 - 05. KOMMUNIKATIONSMEDIUM   Lob des Lernens Lerne das Einfachste! Für die, Deren Zeit gekommen ist, Ist es nie zu spät! Lerne das ABC, es genügt nicht, aber Lerne es!  Bertolt Brecht  - Biographie  . Mehr zur Bildung unter  links-bildung (oben) http://www.cl-netz.de/         http://www.bessereweltlinks.de/Nadeshda - Informations und Kommunikationsmedium für Politik ...Das kommt 2009 Jahre Wir feiern 2009 unser 40-jähriges Bühnenjubiläum! Tourstart am 1. Januar 2009 in Berlin in der O2 World ArenaNeues Studioalbum ab 2. Januar im Handel ►►http://www.puhdys.com/index.php****************************************Das war2 0 0 8Mehr demokratische und antifaschistische Kultur in und um den EN-Kreis ...es geht weiter mit...  ...ZIVILCOURAGE  FÜR DEN FRIEDENZwei Veranstaltungen bei denen Du Deine Zivilcourage zeigen kannst           Hier hier die INFOS >>    27. - 29. Juni 200818. Friedensfestival,Iserlohn>http://www.friedensfestival.de/********************************************************NRW gegen Atomwaffen!Im Bundeswehrstandort Büchel in der Nähe der Moselstadt Cochem lagern 20 US-Atombomben. Sie haben die schreckliche Wirkung Hunderter Hiroshima-Bomben. Tornado-Kampfbomber der Bundeswehr üben den Abwurf dieser Bomben. Dazu sagen wir Nein! Raus mit den Massenvernichtungswaffen aus Deutschland – Atomwaffen abschaffen weltweit!  Auf nach Büchel! Demo und weitere Aktionen im August-  Aktionen in Büchel: 30.8.2008: Großdemo                >>>> Busse aus NRW   aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis wird auch ein Bus fahren!!! 23.8.–1.9.2008: Aktionscamp (mehr Infos hier) Deutsche Friedensgesellschaft -Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen  Nordrhein-Westfalen  Braunschweiger Str. 22 , 44145 Dortmund  Tel.: 0231 8180-32 Fax:31    V.i.S.d.P.: Joachim Schramm > http://nrw.dfg-vk.de/  und http://www.nrw-gegen-atomwaffen.de/         http://www.beepworld.de/members48/culturclubcourage/veranstaltungen.htm   AKTUELLES hierzu u.o.g.Link       HIN&WEG.sehen > http://www.theater-spiel.de/cms.php?cid=1000080&navid=20007 http://www.theater-spiel.de/index.php?sec=4Aktuelle Themen im Januar 2008    13. Antifaschistisches Jugendtreffen der VVN-BdA -am 12. Januar 2008/ Berlin ->> Motto:Keine Lust? Auf Überwachung! Für Freiheit. Für Leben.                         Mehr unter > http://www.vvn-bda.de/bund/aktuelles.php3?id=67    siehe auch  http://friedens-antifa-netz-en.npage.de/  Anmeldungen für Teilnehmer/innen aus dem EN-Kreis und NRW > hier Kontaktanschrift  http://www.nrw.vvn-bda.de/kontakt.htm PS.Eine Jugendgruppe aus dem EN-Kreis ist schon startbereit !!! 4. Januar 1933: Geburtsstunde des „Dritten Reiches“http://www.nrw.vvn-bda.de/texte/0378_mahnwachen.htm Geheimes aus der RuhrladeRuhr-Industrielle unterstützten Hitler30.12.07  Aufruf zur Rallye „Spurensuche Verbrechen der Wirtschaft 19331945“            Neben den Stolpersteinen für die Opfer nun Informationen über die Täter Der "Zug der Erinnerung" ehrt 12.000 ermordete KinderIm Februar in Nordrhein-Westfalen  VORBILDER FÜR DEMOKRATISCHE KULTUR , FRIEDEN , ANTIFASCHISMUS  "Ich habe in dem mutigen Helmuth Huebener ein dringend notwendiges Vorbild gefunden"      Grußwort von Prof. Alan Keele (USA) an die Veranstaltung zum jungen antifaschistischen Widerstand am 26. 10. 2007 in Berlin Das war 2 0 07THEMA DES MONATS NOVEMBER 2007  Der Revolutionär, Freiheitskämfer,Vordenker,Visionär,linker Abgeordneter ,           Robert Blum und sein Tod in Wien ,erschossen am 9. November 1848. Lithographie: Robert Blum im Kreise seiner Familie    Von A. Hunger, Leipzig Aus: Robert Blum 1848/49. Ein Kämpfer für Einheit und Demokratie. Hrsg. v. Rat der Stadt Leipzig. Leipzig 1948, Tafel IMehr > http://www-public.rz.uni-duesseldorf.de/~molberg/blumlauf.htm > http://www.deutschlandundeuropa.de/35_97/due35j.htm > http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Blum#Revolution.C3.A4rer_Kampf_und_Tod                  > http://www.uni-potsdam.de/u/mrz/mrm/mrm22-6.pdfRobert Blum Lied > http://www.druliotto.de/mp3s/blum_kurz.mp3  Mehr Lieder der damaligen Zeit > http://www.druliotto.de/passepartout.html#Anchor-Ic-39567 > http://www.passepartout-gmbh.com/  > http://www.volksliederarchiv.de/text826.html   Sa 13.10.07 WERK°STADT Witten,Mannesmannstr. 6, Einlass 16.00 Fest 113 präsentiert vom Partnerschaftsverein Witten mit der Musikgruppe aus Witten SCHALL&RAUSCH * * * * Dienstag, 20. November 2007 , IGM-Bildungszentrum Sprockhövel,19.00 Uhr, Bierstube Liederabend mit: Peter Jörn Rüddenklau Liedermacher aus Hattingen     Esther Bejarano  eine der letzten prominenten Zeitzeuginnen kommt nach Dortmund...mehr unten     Dieses mal wird sie im Rahmen unserer Bildungsreihe "Dortmunder Antifa Gespräche" aus ihrer Autobiographie "Wir leben trotzdem" lesen. Unterstützt wird sie von ihrer Ko-Autorin, der Journalistin Birgit Gärtner.Die Veranstaltung des " Bündnis Dortmund gegen Rechts" mit Esther Bejarano am Sonntag, den 11. November um 15 Uhr im Wichernhaus, Stollenstraße 36, ist der  diesjähriger Beitag zum Gedenken an die Reichspogromnacht am 9. November 1938. Carl-von-Ossietzky-Preisträgerin für Menschenrechte >  http://de.wikipedia.org/wiki/Carl-von-Ossietzky-Medaille        Esther Bejarano, Auschwitz-Überlebende und Vorsitzende des Auschwitzkomitees wieder bei uns begrüßen zu können. Am 1. September hat sie auf dem Platz der alten Synagoge mit einer aufrüttelnden Rede gegen Faschismus und Krieg ihre Zuhörer tief beeindruckt. Dieses mal wird sie im Rahmen unserer Bildungsreihe "Dortmunder Antifa Gespräche" aus ihrer Autobiographie "Wir leben trotzdem" lesen. Unterstützt wird sie von ihrer Ko-Autorin, der Journalistin Birgit Gärtner.     In ihrem Buch beschreibt sie die furchtbare Zeit in der Hölle von Auschwitz, die sie als Mitglied des Mädchenorchesters überlebt hat, ihr bewegtes Leben in Palästina und Israel und schließlich in Deutschland. Als Mitglied der VVN/BdA kämpft sie heute gegen den wieder erstarkten Antisemitismus und Rassismus. Esther Bejarano ist eine der letzten prominenten Zeitzeuginnen. Sie engagiert sich als Musikerin und Rednerin für eine friedliche und gerechte Welt.Mehr über Esther Bejarano siehe auch >> http://www.beepworld.de/members48/culturclubcourage/ehrenmitglieder.htm http://www.beepworld.de/members48/culturclubcourage/derclub-reverenzen.htm     Veranstaltungen zur Ökumenischen Friedensdekade 2007 265 Veranstaltungen ab 30.09.2007 bundesweit"Waffen bringen Tod und Waffen sind nichts Gutes!"Interview mit Sebastian Krumbiegel, Sänger der Pop-Gruppe "Die Prinzen"und diesjähriger Schirmherr derFriedens Dekade http://www.friedensdekade.de/News-Anzeige.151+M5f1546b65c9.0.htmlBis heute haben 919.000 Bürgerinnen und Bürger die Unterschriftenaktion "1 Million Unterschriften für das Verbot aller Landminen" unterstützt.   http://landmine.de/presse/blank.html Miroslav Klose   Aufruf zum Antikriegstag  40 Jahre Antikriegstag in Stukenbrock 1.Sept.07 Blumen für Stuckenbrock http://www.blumen-fuer-stukenbrock.de/http://www.friedenskooperative.de/netzwerk/akt07-00.htmhttp://www.nrw.vvn-bda.de/termine.htmAntikriegstagsveranstaltungen im EN-Kreis und Umgebung http://www.beepworld.de/members48/culturclubcourage/veranstaltungen.htm        Friedensculture        Bertha von Suttner DFG-Gründerin, Friedensnobelpreis 1905 Dhttp://www.deutsche-friedensgesellschaft.de/dfg-vkvorort.htm#Bundesverband  Die ZivilCourage im Internet   Zum Frieden gehört soziale Gerechtigkeit! alles unter :http://www.beepworld.de/members48/culturclubcourage/links-sozial.htm und   http://www.grundeinkommen.info/ www.die-linke-bag-grundeinkommen.de         united-for-peace.org            Schule MIT Courage                     Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten Landesvereinigung NRW  NEU: ANTIFASCHISMUS IM ENNEPE-RUHR-KREIS http://antifa-en.beep.de NEU: http://friedens-antifa-netz-en.npage.de/                   CULTURE-PUR Neues aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis...........ist hier zu finden mehr im       http://www.haken-kulturzeitung.de/links.htm                                                               Musikfür den FRIEDEN  http://www.plaene-records.de/index.htmWir sind postalisch unter dem Postfach 922167 , 45542 Sprockhövel zu erreichen. eMail ccc.en@gmx.de                 FrauenMädchenNetz NRW - Frauengipfel - „Es geht ums Ganze, Constanze!“Eine Möglichkeit zum Austausch, Kennen lernen, Diskutieren bietet derPerspektivKongress „Es geht ums Ganze, Constanze!“ am 20. Oktober 2007 in Bonn. Die Frauenbewegung aus den kommunalen Frauenbüros, den Frauen- und Mädchenhäusern, der LAG Lesben, dem FrauenRat NW, den Frauenberatungsstellen und Hochschulen, dem DGB und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband in Nordrhein-Westfalen laden gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung nach Bonn ein, um lustvoll Perspektiven einer gerechten Politik für Frauen und Mädchen zu entwickeln. Es geht um Macht, Recht, Bildung und Gesundheit - um Begehren, Berühren und Bewegen - schlicht: ums Ganze!Download des Flyers zum Kongress als pdf-Datei (319kb) Anmeldung zum Kongress als Word-Datei (23kb)Mehr zur Frauenpolitik > http://www.lisa-frauen.de/  < Einfach auf das Bild klicken   DAS WAR`S > 25.6.07 >Dortmund: 50000 Besucher beim traditionellen Pressefest  > Mehr unter  http://www.jungewelt.de/2007/06-25/032.php BRINGS LIVE BEIM PRESSEFEST 2007 IN DORTMUND Eindrücke, Stimmungen, Ansichten Quelle > http://www.dkp-online.de/pressefest/   los geht´s! erweitert: Montag, 2. Juli 2007 22:45:41Erstmals kann auch ein 17-minütiges Video angeboten werden, welches von André Scheer (RedGlobe) zur Verfügung gestellt wurde.Eine weitere Seite im Internet widmet sich dem Pressefest: Die private Seite des Fotojournalisten Jörg Teichfischer bietet einen umfassenden Überblick von Anfang bis Ende, vom Aufbau bis zur Verabschiedung .    *************************************************************Wie auch immer " Mann und Frau " zu der DKP steht , es ist ein kulturelles , http://www.jungewelt.de/2007/06-25/032.phpkulinarisches , soldarisches und internationales Großereignis. Der größte Treffpunkt aller LINKEN und Fortschrittlichen Menschen der BRD und internationaler Gäste. Ein Treff und Ereignis für die ganze Familie , ob für Kinder , der Jugend und der älteren Generation - für jeden ist was dabei. Viel Spaß und Freude Das Fest der Solidarität- das größte Fest der LINKEN in der BRD UZ-Pressefest - Zeitung der DKP *** Vorab Infos zum Programm                Foto von "Rock gegen Rechts" am FreitagabendBrings   http://www.brings.com/  < hier gehts  zu den brings >     Informationen zum Fest der Solidarität - http://www.dkp-online.de/pressefest/Mehr unter >  http://www.kalle-der-rote.de/html/das_fest_der_solidaritaet.html     Bilder vom >   UZ-Pressefest - Volksfest der DKP 2005http://www.dkp-wuppertal.de/Pressefest%202005_1/index.htm        2005Weitere Bilder von früheren Pressefesten unter>http://www.rotbild.de/uz-fest/index.php     ************************************************************   Ein Stück vom Himmel...    Homepage: http://www.npd-verbot-jetzt.de/*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+Abschied von Peter Gingold  "Guter Freund und Genosse"  VON BORIS SCHLEPPER      Der verstorbene Peter Gingold war vielen Menschen ein Vorbild. (FR)Der große Saal im Gewerkschaftshaus ist zum Bersten voll, selbst im Foyer gibt es kaum noch Platz.   Mehr als 1000 Menschen aus ganz Deutschland trauerten am Sonntag um den Antifaschisten und Kommunisten Peter Gingold. Viele junge kamen dafür ins Gewerkschaftshaus. Mehr unter> http://www.fr-aktuell.de/frankfurt_und_hessen/lokalnachrichten/frankfurt/?em_cnt=1004695 peter gingold im roten himmel...Peter Gingold, der international hoch geachtet im nachfaschistischen West-Deutschland höchste Anerkennung und Autorität in demokratisch-progressiven und aufgeklärten Kreisen genoß.... Besuch http://www.iminform.de/blog/bembelkandidat/    Abschied von Peter Gingold 05. 11. 2006, Hessen, Frankfurt am Main: Über 800 Freunde, Kameraden, und Genossen kamen ins Frankfurter DGB-Haus, um sich von Peter Gingold zu verabschieden. Petra Pau  nahm teil. Der unermüdliche Streiter gegen Faschismus und Krieg war am 28. Oktober 2006 verstorben. Über alle Grenzen hinweg einte die Trauergäste heute: Peter Gingolds Vermächtnis bleibt bedrängend aktuell.Petra Pau  http://www.petrapau.de/ Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Arbeitskreisleiterin und stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE.N A C H R U F des CulturClubCourage  Wir trauern um Peter Gingold - Er bleibt uns unvergessen.Peter Gingold war Festredner des 1.Internationalen kreisweiten Friedensfestival des EN-Kreises am 1.September 2001(Antikriegstag) in Sprockhövel. Der CulturClubCourage hat Ihn seitdem als Ehrenmitglied aufgenommen.(siehe auch >derclub-reverenzen) http://www.beepworld.de/members48/culturclubcourage /ehrenmitglieder.htm*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+*+* Klatsch & Tratsch08.06.2006Carey kämpft gegen RassismusMariah Carey kämpft auf all ihren Reisen gegen Rassismus, weil die Leute immer vergessen, dass sie gemischtrassig ist.  Mariah Carey © World Entertainment News Network Die Sängerin ist das Kind einer irisch-amerikanischen Mutter und eines afroamerikanischen Vaters.Carey: "Ich bin oft nur mit Weißen in einem Raum und sie vergessen das dann und sagen beleidigende Dinge. Ich muss ihnen dann Einhalt gebieten. Ich sitze da und denke, dass ich entweder gehen oder mit ihnen darüber reden sollte. Nachdem ich die ganze Welt bereist habe, glaube ich, dass es überall Rassismus und Ignoranz gibt. In den USA, Italien, Frankreich. Sogar in manchen lateinamerikanischen Ländern, wo die ganze Gemeinschaft sehr gemischt ist."Quelle > GMX Homepage 8.6.2006**************************************************************************   Konzert-Absage empört Zentralrat der Juden 08. Mär 2006 20:47 Konstantin WeckerFoto: dpa Dass in Sachsen-Anhalt auf Druck der NPD ein Auftritt von Konstantin Wecker abgesagt wurde, stößt auf scharfe Kritik. Der Zentralrat der Juden sprach von einer «Bankrotterklärung der Politik». http://www.netzeitung.de/deutschland/386146.html Aktuell30.04.2006Präsident Dr. h. c. Paul Spiegel sel. A. verstorben          http://www.zentralratdjuden.de/de/topic/1.html       ( Carl von Ossietzky )www.sopos.org/ossietzky   Progressives Kommunikationszentrum im Ennnepe-Ruhr-Kreis    Eröffnet am 18.11.2001Liebe Besucher dieser Homepage ,der CCC Hat seine Räumlichkeiten in der Mühlenstr.29 in Gevelsberg aufgegeben. Der Club wird als Kommunikationzentrum jedoch als HOMEPAGE weiter bestehen und wirken. Er ist somit jetzt einKOMMUNIKATIONSMEDIUM für den EN-Kreis und UmgebungWir sind postalisch unter dem Postfach 922167 , 45542 Sprockhövel zu erreichen. eMail ccc.en@gmx.de  Stand 25.10.2006EN-Kreis online >Karten online> Home  Stadt Gevelsberg online > www.gevelsberg.de  Stadtplan  eMail ccc.en@gmx.de  Referenzen und Ehrenmitglieder vom CCC  siehe unter derclub-referenzen (oben)                  Wir trommeln für friedliche VISIONEN                                                                                              Hiroshima! 05.08.05                Foto von http://www.petrapau.de/                                                                                                                                                                 &n                                                                                                                                                                                   *********************************                                                                                                                                                                                    *********************************                  Anhänger des Friedens verteidigen das Recht sp;                                                                                                                                                         *********************************                  Anhänger des Friedens verteidigen das Recht auf Leben                                    *********************************                  Anhänger des Friedens verteidigen das Recht auf Leben                                                  www.nazis-raus-aus-dem-internet.de (Stand,wird automatisch aktualisiert)   www.beepworld.de/members60/karlheinzbf              *********************************                  Anhänger des Friedens verteidigen das Recht auf Leben                         Communication Centre of progressive Culture       Alle Aktivitäten im CulturClubCourage sind ehrenamtlich.         Macht Mit ...     Den Club kann man(n) und Frau über die E-Mail-Adresse CCC-EN@gmx.de erreichen. sowie*****************************************************         DER CULTURCLUBCOURAGE GEHT IN SEIN 5.JAHR          mehr über den CCC-EN und seinen EHRENMITGLIEDER im   Menü: der Club - Referenzen Ester Bèjarano (Carl-von-Ossietzky-Preisträgerin für Menschenrechte)  ist seit dem 28.1.2005,anläßlich des  Besuches in  Sprockhövel,  Ehrenmitglied im CulturClubCourage  geworden. Weitere Ehrenmitglieder :Peter Gingold  (Carl-von-Ossietzky-Preisträger für Menschenrechte )Traugott Liesem ( Widerstandskämpfer ,Verfolgter  )Hedy Epstein  ( amerikanische Bürgerrechtsaktivistin )                      mehr über den CCC-EN und seinen EHRENMITGLIEDER im   Menü: der Club - Referenzen  und Ehrenmitglieder             Inhaber: Karlheinz Berger-Frerich  >  ****************************************           Jetzt auf die Seiten schauen!!!     

 

                            Stand:  Juni 2007

 

30.09.2007 Sonntag 


 

 

              Keine Termine mehr im Club !!!

 

Liebe Besucher dieser Homepage ,

der CCC Hat seine Räumlichkeiten in der Mühlenstr.29 in Gevelsberg aufgegeben. Der Club wird als Kommunikationzentrum jedoch als HOMEPAGE weiter bestehen und wirken. Er ist somit jetzt ein

 

KOMMUNIKATIONSMEDIUM 

für den EN-Kreis und Umgebung

Wir sind postalisch unter dem Postfach 922167 , 45542 Sprockhövel zu erreichen. eMail ccc.en@gmx.de

 

 

 EN Mitglieder  Treff >siehe unter der Hompage

 >>      http://www.beepworld.de/members96/dielinkeen/termine.htm

und     http://www.beepworld.de/members96/dielinkeen/index.htm

 

 

Termine 2006 

   Hedy Epstein war Ehrengast und ist  jetzt 

      Ehrenmitglied im CulturClubCourage

Homepage von > http://www.hedyepstein.de/

 

 
Der Besuch von Hedy Epstein 2006 wurde möglich durch finanzielle Unterstützung des
Fonds Erinnerung und Zukunft der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft

Datum
 
Uhrzeit
 
Ort
 
Veranstaltung / Thema
Schulveranstaltungen: "Erinnern ist nicht genug"
 
Mo. 24.4.2006
 
09.45
 
Wetter-Volmarstein
 
Werner-Richard-Berufskolleg
 
Di. 25.04.2006
 

09:40
16.00
 

Gevelsberg
Gelsenkirchen
 

Städtisches Gymnasium, Aula
Hauptschule Am Dahlbusch: "Hedy Epstein - ein Leben gegen den Hass"
 
Mi. 26.04.2006
 
10:00
13:20
20:00
 
Ennepetal
Ennepetal
Gevelsberg
 
Berufskolleg, im Oberlinhaus
Berufskolleg
Rathaus: "Hedy Epstein - ein Leben gegen den Hass"
 
Do. 27.04.2006
 
11:00
18.00
 
Gevelsberg
Sprockhövel
 
Städtische Realschule
Gesamtschule Haßlinghausen
Fr. 28.04.2006
 
09:30
 
Hattingen
 
Berufskolleg, Turnhalle
 
Sa. 29.04.2006
 

 

 

 
So. 30.04.2006
 

 

 

 
Mo. 01.05.2006
 
20.00
 
Gevelsberg
 
Film "Kindertransport", Einführung Hedy Epstein
filmriss-Kino, Rosendahler Str. 18
 
Di. 02.5.2006
 
09:50
 
Herten
 
Gesamtschule , Aula
 
Mi. 03.05.2006
 
10.00
20.00
 
Sprockhövel
Gevelsberg
 
Gemeinschafts-Hauptschule, Aula
Film "Kindertransport", Einführung Hedy Epstein
filmriss-Kino, Rosendahler Str. 18
 
Do. 04.05.2006
 
11:45
 
Ennepetal
 
Realschule, Aula
 
Fr. 05.05.2006
 
11:00
 
Witten
 
Comenius-Berufskolleg und Berufskolleg Husemannstraße
 

 

 

 

 

Aktuelle Termine für progressiv -linksdenke Menschen finden Sie unter den Homepage von: 

 

Weitere aktuelle Termine folgen !

Schauen Sie daher immer mal rein!

 

 

 

 

Links tut sich was .................siehe unter.....

http://www.beepworld.de/members96/dielinkeen/ 

 

http://www.pds-nrw.de/

 

http://sozialisten.de/sozialisten/aktuell/index.htm

Partei Arbeit & soziale Gerechtigkeit - Die Wahlalternative (WASG) -Kreisverband Ennepe-Ruhr

 

http://www.asg-en.de/index.php

 

    Willkommen im Jahr 2005

 

DER CULTURCLUBCOURAGE GEHT IN SEIN 4.JAHR

          mehr über den CCC-EN und seinen EHRENMITGLIEDER im   Menü: der Club - Referenzen

                       Ester Bèjarano ist seit dem 28.1.2005,

                     anläßlich des  Besuches in  Sprockhövel, 

                Ehrenmitglied im CulturClubCourage geworden.

 

                                 Empfehlenswerte Veranstaltungen 

      

  Zum 60.Jahrestag nach dem 2.Weltkrieg  

         und der Befreiung vom Faschismus

 

 

 

                             >siehe unter Menü: Links-Veranstaltungen 

 

AKUELLE 

KULTURNACHRICHTEN

*******************

Gefühle......

NO ist die zweite Single aus Shakira’s Album Fijación Oral I und zeigt sie in einem völlig neuen Licht: ‚NO spricht über die Schwierigkeit, Gefühle zu vergessen

 

http://sib1.od2.com/common/framework.aspx?shid=02F70045

( Hier oben Video ansehen ohne Zwischentöne des Flashintros ) 

********************************************

 

Veranstaltungen
Zurück 

 

 

 

 

 Aktuell Stand 11.6.2005

 

Aus dem Programm


Pünktlich zum Sommerbeginn findet vom 24.-26. Juni 2005 in Dortmund im Revierpark Wischlingen das UZ-Pressefest statt.  

Ein Internationales Volksfest für Frieden und Internationale

Was ist los?uzst12.jpg

Auf diesen Seiten geben wir einen Überblick über das, was wo und wann an allen drei Tagen des Festes los ist. (Änderungen vorbehalten)

3 Tage - 3 Themen - 1 Fest!

Das Thema am Freitag, 24. Juni: "Hoch die internationale Solidarität!" Das Programm auf der Hauptbühne wird von der kubanischen Gruppe Sincopa gestaltet. Parallel dazu finden Veranstaltungen in der "Casa Cuba" statt.

Das Thema am Samstag, 25. Juni: "Arbeitsplätze statt Kriegseinsätze - gemeinsam gegen Sozialklau und Kriegspolitik!" Neben Diskussionsforen, Lesungen mit bekannten Autoren in der Literaturhalle/Foyer sowie Veranstaltungen mit Dietrich Kittner und Quijote im Freizeithaus wird ein mehrstündiges Programm auf der Hauptbühne geboten: Mit Brings aus Köln, Konstantin Wecker und Gruppe sowie mit der Gruppe Sincopa.

Das Thema am Sonntag, 26. Juni: "Bunt statt braun - gegen Ausländerfeindlichkeit und Neofaschismus!" Auf der Hauptbühne wird ein Blues- und Soulprogramm geboten; türkische und kurdische Gruppen sowie Frank Baier und "Sons of Gastarbeita" treten auf.

Am 25. und 26. Juni wird es ein großes Kinderfest geben - jeweils ab 11 Uhr; dort tritt u. a. die Artistenschule Dresden auf.

Ein Wiedersehen gibt es für viele mit der Sands Family aus Irland.

Lageplan

Mehr Infos unter >>> http://www.dkp-online.de/pressefest/2005/

Bilder von den Pressefesten davor >>>>

uzsh06.jpg

uzsh05.jpgSänger der Rockgruppe "Brings"

uzsh08.jpg                                                   "Väterchen Franz"Degenhard mit Sohn

uzsh20.jpg Lieder für den Frieden

uzsh45.jpguzsh42.jpgKunst und Literatur

uzsh26.jpguzst02.jpgImmer in Bewegung

uzst49.jpguzst52.jpgLiebe          ist auch dabei

uzst66.jpg              und viel  A.....,sowie mehr... Solidarität 

 

 

 

8.Mai 2005 - Tag der Befreiung 

Einen Beitrag hierzu will die VVN-BdA EN leisten. Mit dem Historiker
Eberhard Czichon hat die VVN-BdA einen international anerkannten Fachmann
zu dem Thema

         "WER VERHALF HITLER ZUR MACHT?"

gewinnen können. Der Autor des gleichnamigen Standardwerks wird seine
Forschungsergebnisse darstellen und über gegenwärtige Entwicklungen dis-
kutieren.
          MITTWOCH, 11. Mai 2005
          Ratskeller Witten
          19.00 Uhr

Karla Leonartz-Aksu
Mitglied des Vorstands VVN-BdA EN

Hintergrundinformationen zum 60.Jahrestag und Holocaust

unter den u.g.links:

Lagergemeinschaft Buchenwald-Dora / Freundeskreis eV
Lagergemeinschaft Buchenwald-Dora Freundeskreis eV. Politische Arbeit zu Buchenwald
sichern! Hintergrund. Ziele und Zwecke. Vorstand. Mitgliedschaft. "Die Glocke ...
www.lagergemeinschaft-buchenwald.de / - 9k

Ausschnitt aus einer Stra�enkarte: Das Fritz Bauer Institut auf dem Campus Westend der Johann Wolfgang Goethe-Universit�t.Fritz Bauer Institut
Stiftung des bürgerlichen Rechts
Grüneburgplatz 1 · D-60323 Frankfurt am Main
Fritz Bauer Institute 
Study- and Documentation Center
on the History and Impact of the Holocaust
Telefon: 0 69–79 83 22–40 · Fax: –41 · E-mail       Internet: www.fritz-bauer-institut.de

 

****************************************************************************************************************************************

Magazin: "Blick nach Rechts 

"www.bnr.de /aktiv/veranstaltungskalender/ veranstaltungen 0105/60jahrestagderbefreiungvonauschwitz/ - 11k

**************************************************************************************************************************************** 

VVN-BdA Berlin eV | Veranstaltungen | 60. Jahrestag der Befreiung ...

... Veranstaltungen. Gedenken: 60. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. 27. Januar 2005 // 18:00 Uhr Jüdisches ...
berlin.vvn-bda.org/veranstaltungen.php3?id=54 - 25k -

*****************************************************************************************************************************************

 

antifa
Magazin für antifaschistische Politik und Kultur
Postanschrift: Redaktion antifa   Franz-Mehring-Platz 1,10243 Berlin
Telefon: +49 30 29 784 175  Telefax:+49 30 29 784 179  

E-Mail: antifa-redaktion @ vvn-bda.de Hompage: www.antifa.vvn-bda.de    11. Jan. 2005 

**************************************************************************************************************************************

dokumentationsarchiv   >>> www.dokklarsfeld.de
c/o interkulturelles zentrum, rheinallee 3d, 55116 mainz;  Fax: (+49) +1805 39160 - 91739;  Email  mail

 
 

 
 
    
 

 
 

 

                      Empfehlenswerte Veranstaltungen 

            

  Zum 60.Jahrestag nach dem 2.Weltkrieg  

         und der Befreiung vom Faschismus

 

 

 

                             Ossietzkymedaille für Esther Bejarano - Nordwestradio
... Anlässlich der Produktion von "Wooden Shoes" in der Hörspielabteilung von Radio
Bremen sprach Silke Behl mit Esther Bejarano. Wiederholung: Sonntag, 12.
...
www.radiobremen.de/nordwestradio/hoerspiel/ wooden_shoes/bejarano_ossietzkymedaille.html  - 21k 

 

          Justizskandal >Statt gegen Nazitäter wird gegen Antifaschisten ermittelt... VVN-BdA-NRW-Büro am 3.12.03 polizeilich durchsucht !!!!!!!!  >>>>>> klicken Sie hierzu die Homepage der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschisten/innen NRW (VVN-BdA-NRW) hier unten an :

 > weitere aktuelle Veranstaltungen , Hinweise und Einzelheiten der Veranstaltungen finden Sie unter o.g. Menü  > siehe links-veranstaltungen <  >>>>>>>>>>>>>>  Die Auschwitz - Ausstellung ist in den Räumen der VHS-Gevelsberg eröffnet und geht bis zum 26.Februar 2004. 

Besuchen Sie die Ausstellung ! 

>> Auschwitz undich<<  ..Begegnungen - Momente - Gedanken .Eine Ausstellung in Gevelsberg vom 25.Januar bis 26.Februar 2004 . Eröffnung durch Bürgermeister Dr.Klaus Solmecke mit Prof.Dr.Hans Mommsen. Musik mit Dr. Aaron Eckstaedt ( Akkordeon Klesmer und jiddische Lieder )

Ende der Berichte

Adresse

filmriss kino gevelsberg - Rosendahler Straße 18
58285 Gevelsberg - Tel und Fax: 02332 554118

Mo 31.01.2005 17:45 Mo 31.01.2005 20:00
Deutsche Geschichte
D / Luxenburg, 2004 Regie: Volker Schlöndorff Mit: Ulrich Matthes, August Diehl, Bibiana Beglau u.a Drama Ab 2 Jahren
Ein fiktives und bildgewaltiges Drama auf der Grundlage eines authentischen KZ-Tagebuchs, das mit den Themen Schuld und Vergebung oft übersehene Dimensionen des Genozids aufgreift. mehr...
 
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

CheDie Reise des jungen Che Bild  kommt am 24.,25.u.26.1.05 nach Gevelsberg...

mehr unter Menü: links-kulturChe Guevara-Wandbild in Kuba 

                                                                  
vergr�ern
Che Guevara-Wandbild in Kuba
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

 

                                           Zurückliegendes aus 2004

Das am 3.3.2004 gebildete Aktionsbündnis im Ennepe-Ruhrkreis ruft zur Teilnahme an den Demonstrationen auf ,die am Samstag,den 3.April 2004 im Rahmen des europäischen Aktionstages mit dem Motto " Aufstehen für soziale Gerechtigkeit "  europaweit durchgeführt werden.

Demonstration in Köln am 3.4.04

Busabfahrtszeiten im EN-Kreis:

Wetter > 8,30 Uhr Bahnhof WETTER

Gevelsberg > 9,00 Uhr Gevelsberg DGB-Haus

Hattingen > 9,00 Uhr Hattingen Reschop

Witten > 9.00 Uhr IG-Metall Haus

Anmeldungen:

IGM-Verwaltungstelle Witten Tel. 02303-281290

IGM-Verwaltugsstelle Gevelsberg Tel. 02332-78960

ver.di Bezirk Ennepe-Ruhr (Gevelsberg) Tel. 02332-75860

****************************************************************************************

 

Die Ausstellung ist eröffnet

 Besuchen Sie die Ausstellung bis 26.2.2004

Einzelpersonen , Gruppen , Schulen sind willkommen !

.

>Sonntag ,25.Januar 04 , 11 Uhr  -Gevelsberg, Mittelstr. 86-88 ,Bürgerzentrum (VHS)   Eröffnung der Ausstellung >> Auschwitz und ich <<

Es sprechen: Dr. Klaus Solmecke - Bürgermeister/Gevelsberg

Prof.Dr.Hans Mommsen >> Der Weg nach Auschwitz als Zentrum der       europäischen "Endlösung"" <<

Musik : Dr.Aaron Eckstaedt (Akkordeon) Klesmer und jiddische Lieder

Dauer der Ausstellung 25.1. bis 26.2.2004

Veranstalter: VHS-Ennepe-Ruhr-Süd und Runder Tisch gegen Gewalt Gevelsberg mit Unterstützung AVU ,Evang. Kirchenkreis Schwelm

Auschwitz - ungefähr 60 Kilometer westlich von Krakau gelegen - war das größte nationalsozialistische Konzentrationslager. Es wurde 1940 auf Befehl von Heinrich Himmler errichtet und diente sowohl als Arbeitslager als auch - ab 1941- als Vernichtungslager.

Am 27.Januar 1945 befreiten sowjetische Truppen - die Rote Amee- das Lager. Heute ist das Konzentrationslager " Auschwitz " Gedenkstätte.

Seit 1996 ist der 27 Januar, der Tag der Befreiung des Lagers " Auschwitz" , in der BRD offizieller Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus.

 

 

 

Aaron Eckstaedt ist als Akkordeonist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe und war u.a.Mitglied im Ensemble von Giora Feidman.Er ist Musikwissenschftler und Autor von Schriften zur Musikpädagogik und jüdischerMusik

Dr.Aaron Eckstaedt> 24.Januar 04 ; 19,30 -21,45 Uhr - Schwelm , Haus Martfeld

Veranstalter VHS-Ennepe-Ruhr-Süd

***********************************************************************************

Berichte aus der Vergangenheit:

Das aktuelle Thema: Sozialabbau und Gegenwehr 

Aktionsbündnis Ennepe-Ruhr-Kreis am 3.3.2004 gebildet

Das lokale AKTIONSKOMITEE- EN mit den Mitliedern :

ver.di-EN ,IG-Metall Witten, IG-Metall Gevelsberg-Hattingen ,

PDS EN-Süd , Sozialverband Deutschland Witten-EN ,

und ATTAC -Gruppen Hattingen und Witten ruft auf :

 Aufstehen für soziale Gerechtigkeit Demo am Sa.den 3.4.04 in Köln

Abfahrtsorte und Zeiten > siehe unter Veranstaltungen (oben)

*********************************************************************

>>volksinitiative  >Jugend braucht Zukunft-Für Absicherung der Kinder-und Jugend-Sozialarbeit

Riesen Erfolg:66000 Stimmen wurden gebraucht ! Über 100.000 Stimmen sind abgegeben worden!(Stand 28.1.2004)

NEU>> Eine starke Bewegung gegen Sozialabbau

Bündnis soziale Bewegung gegen Sozialabbau in NRW > siehe unter www.verdi.de/nrw/lbz/buendnis_soziale_bewegung

 siehe hierzu auch unter:

> www.beepworld.de/members62/pds-en-sued  

www.pds-hagen.de und www.pds-nrw.de 

und www.pds-online.de/politik/agenda_sozial/index.htm

und unter dem Menü Aktionen anderer Gruppen

Bilder von Demo des Sozialforum Witten am 18.10.03

www.arbeiterfotografie.com/reportage

Neu > bundesweite Aktionskonferenz

vom 17.-18.1.04 in Frankfurt a.M.> www.alle-gemeinsam-gegen-sozialkahlschlag.de/

 Einladung zum

" Tag der offenen Tür " 

der PDS- Hagen-Ennepe-Ruhr 

am Samstag, den 29.11.2003  - 11 - 24  Uhr

mit PDS-Politiker zum anfassen , die PDS-Gruppen Hagen , Witten, EN-Süd

stellen sich vor , Info-Stände ,Soli-Basar, Büchertisch etc.

Essens-und Getränke-Bistro , Exotische Getränke , Allerwelt-Kaffee etc.

Medien - Video , Internet , Musik

ab 19-24 Uhr Filmabend mit den Filmen:

" Rosa Luxemburg " und  " Schindlers Liste "

oder " Die Mörder sind unter uns "

 

in den Räumen des CulturClubCourage

in der Mühlenstr.29 in Gevelsberg 

Als Ansprechpartner stehen zur Verfügung :

Jürgen Wolf ( Mitglied im Stadtrat der Stadt Witten )

Ramona Lipke ( Sprecherin der PDS-Hagen )

Ralf Sondermeyer 

(  PDS-Hagen/Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Enthinderungspolitik in der PDS-NRW )

Manfred Weber ( Bundestagskandidat PDS-Hagen )

Karlheinz Berger-Frerich ( Sprecher-PDS-EN-Süd / Landratskandidat )

Christian Kerlen ( Sprecher der PDS-Jugend HA -EN )

Die drei PDS - Ortsgruppen sowie die PDS-Jugend werden hierbei mit einzelnen Info-Materialien bzw.     Ständen die politische Arbeit in der Region darstellen.   Hierbei werden auch Medien wie Internet und Computer eingesetzt.

 

Informieren Sie sich , schauen Sie mal vorbei bei Getränken und Imbiss

*****************************************************************************************

               Im neuen  > filmriss kino gevelsberg 

                         Rosendahlerstr.18 ( Mittelstr. > neben Lokal Pub 18 )

      Di. 16.12.03 um 20 Uhr > Rosenstrasse <  mit Margarete von Trotta

      Mi  17.12.03 um 17,30  und 20 Uhr > Rosenstrasse < mit Margarete von Trotta

      135 Min., FSK: ab 12 J. Eintritt: Jugendl. 4,-€ ; Erwachsene 5,-€

          Ein gefühlvolles Melodrama über eine wichtige  Widerstandsepisode                                                           des  Dritten Reiches >               

        Nur die Liebe zählt : Im Jahre 1943 demonstrieren einige Frauen    vor      einem  Gestapo- Internierungslager in der Berliner Rosenstraße für die Freilassung ihre dort    inhaftierten  jüdischen  Ehemänner  und Familienmitglieder. Aus wenigen Mutigen werden bald hunderte, es kommt zu  lautstarkem Protest , bis die Nazis schließlich einlenken und die Männer frei lassen. Jahre später macht sich  eine New Yorker Jornalistin daran , die Ereignisse von damals anhand Zeitzeugenberichten zu rekonstruieren.     Mit  Katja Riemann ( ausgezeichnet als Beste Hauptdarstellerin in Venedig 2003 ) , Maria Schrader und Jürgen Vogel in den Rollen ihres Lebens.

**********************************************************************************          

9./10.November 1938 reichs-weite antijüdische Pogrome der Nazis als Auftakt zum Holocaust gegen die Juden

Veranstalter : VHS Ennepe-Ruhr-Süd : Tel.:02332-9186-112 e-mail:  bae@vhs-en-sued.de  ; www.vhs-ennepe-ruhr-sued.de 

Aktionen gegen den Irak- Krieg

 

Gevelsberg:    Friedensfeuer als Mahnwache gegen den Irak-Krieg

                     jeden Samstag von 10, 30 Uhr bis 12 Uhr in der Fußgängerzone (Innenstadt)

Wir haben mit der Ostermarschveranstaltung am Samstag,den 19.4.03

das Friedensfeuer als Mahnwache beendet .

Weitere Aktionen gegen den Krieg werden an dieser Stelle veröffentlicht.

Ennepe-Ruhr-Kreis :                

                 OSTERMARSCH 2003

            Auftaktveranstaltung für den EN-Südkreis am Ostersamstag, den 19.April 2003 von 11-12 Uhr beim Friedensfeuer in Gevelsberg (Fussgängerzone).

Fahrt zum Friedensfest nach Dortmund am Ostermontag, den 21.April 2003

Treff 14 Uhr am IGM-Gerwerkschaftshaus in Gevelsberg

Wir waren dabei! Im nächsten Jahr hoffen wir den

Ostermarsch auch im EN-Kreis wieder zu unseren

Friedensaktivitäten einzubauen !

Wir bitten alle Friedensgruppen sich beim

CulturClubCourage zu melden,damit

wir den Ostermarsch 2004 jetzt schon

vorbereiten können.

Tel.u. Fax 02332-557097

Email:CCC.EN@gmx.de

Gedenkveranstaltungen im EN-Kreis, als Mahnung gegen den Holocaust

Sprockhövel

Einweihung des Mahnmals für die verfolgten,depotierten und  ermordeten  Familienangehörigen der jüdischen Familie Röttgen aus  Sprockhövel ,am  Sonntag,den 9.November 2003 um 11 Uhr an der  Hauptstr 68 in Niedersprockhövel mit anschließender Gedenkveranstaltung ( Sparkasse Sprockhövel ) 

++++++++++++++++++++++   

 Gevelsberg 

Veranstaltung des CVJM-Gevelsberg zum 60.Jahrestag der Vertreibung der Sinti und Roma in Gevelsberg. Anschliessend antifaschistische Stattrundfahrt. Ebenfalls werden in diesem Rahmen 2 antifaschistische Gedenktafel vom"Runden Tisch gegen Gewalt"der Öffentlichkeit übergeben.

Zeitplan: Sonntag,den 9.November 2003 - JVJM - Heim , Südstraße

13.30 Uhr   Übergabe der Gedenktafeln - Mittelstr.1 und 3 , Hagener Str.2                14.00 Uhr   Beginn der Stattrundfahrt  am Nirgena                       16.00 Uhr   Abschlussveranstaltung auf dem  Stüting im Waldheim                             und  anschließendes   Beisammensein

                                              ++++++++++++++++++++++                                                                                                                                                    

Veranstaltungen im Zusammenhang der Pogrome im Nationalsozialismus 

Gevelsberg:  Do. 13.11.2003 , 19 - 22 Uhr im Gevelsberger Bürgerzentrum

Thema: Unterhaltung und Propaganda im Nationalsozialismus am Beispiel des Filmes " Jud Süß " mit Dr.Torsten Reters > 

Kurs-Nr.: 4005a Gebühr: 10 € , Schüler/innen 5 € ( Anmeldung bis 5.11.03)

An diesem Abend werden die Teilnehmer/innen zunächst anhand verschiedener Propagandastreifen aus der Zeit des Nationalsozialismus in die Thematik eingeführt . Im Anschluss daran wird der Film " Jud Süß " gezeigt und analysiert.

Sprockhövel:

28.1.2005 ,19 Uhr ,Glückaufhalle in Niedersprockhövel

Esther Bejarano- vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Künstlerin für den Frieden.

Wir leben trotzdem

Lesung mit Esther Bejarano und Birgit Gärtner

Veranstalter: Stadt Sprockhövel 

mit Stadtbücherei-Förderverein LESEZEICHEN , 

KUNST  U.KULTURINITIATIVE Sprockhövel ev.

Sprockhövler Salon

Alles zum Ergebnis der

Bundetagswahl am 18.9.05

und weiteres

auf der Hompage:

http://www.beepworld.de/members96/dielinkeen/index.htm 

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist

Wahlaufruf von Künstlerinnen und Künstlern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Sportlerinnen und Sportlern zugunsten der Linkspartei

Mehr hierzu unter >>> http://sozialisten.de/sozialisten/nachrichten/view_html?zid=29938&bs=1&n=0

Deutsche Journalisten-Verband

Vor der Wahl: Der DJV fragt – die Parteien antworten

Mehr hierzu unter > http://www.djv.de/aktuelles/fragen_politik.shtml

Vor der Wahl: Der DJV fragt – die Linkspartei.PDS antwortet

Kulturverbände Künstler/innen und Publizist/inn/en sind nach Auffassung der Linkspartei.PDS mehr zu unterstützen

Mehr hierzu unter >http://www.djv.de/aktuelles/fragen_links.shtml

 

Zum Online-Shop

 

Einladung zum 1. Sozialforum in Deutschland

vom 21.- 24.Juli in Erfurt

 

Für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Natur

In Deutschland werden unter dem Begriff “Reformen” profitorientierte Interessen mit Maßnahmen durchgesetzt, die zu Lasten der Bevölkerung gehen.” Diese Politik führt zu steigender Erwerbslosigkeit, Verarmung und dem finanziellen Kollaps der Kommunen, der Länder und des Bundes.

Dies ist ein weltweiter Prozess. Die neoliberale Globalisierung führt heute auch in den reichen Ländern zu Entwicklungen, unter denen die Menschen in der südlichen Erdhälfte schon seit Jahren – allerdings weitaus schlimmer – zu leiden haben.

Mehr unter >>> http://www.sozialforum2005.de/dsf.aufruf_erfurt_2005/index.html

 

HOME

 

http://www.weltweite-aktion-gegen-armut.de/

aktuell Pressemitteilung 17/2005: Weltweiter Aktionstag gegen Armut+++ 

www.live8live.com  

  

 

 

 

 

Sommer,Sonne und Verreisen...

Lust auf Salsa ?

Infos hierzu unter dem Menü > links-Kultur

 

 

 

Bike for peace 2006

 

        Es   bewegt   sich   was!

14. Juli - 28.  August  2006:

Friedensradfahrt Paris - Moskau

Für ein Europa des Friedens und der Abrüstung. 

Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus

Atomwaffen abschaffen.

Mehr Infos unter >>> http://www.bike-for-peace.de/

*********************

Weltfestspiele

 

Bundesweites Vorbereitungskomitee, c/o IG Metall Berlin, Alte Jakobstr. 149, 10969 Berlin
Bankverbindung: "Förderverein Weltfestspiele",  Konto 728 283 6003, Berliner Volksbank, BLZ 100 900 00
83 6003,
 
Hier gehts zu den Weltfestspielen

Berliner Volksbank, BLZ 100 900 0

Leonardo Vargas

Das Festival-Lied zum Download
2005: "Festival de Amores" von Leonardo Vargas

 

Abschlußerklärung der Weltfestspiele
in Deutsch(Word) | in English (Word) | en Castellano (Word)


Weltfestspiele aktuell 

Das waren die 16. Weltfestspiele
 

 

*************************

Pünktlich zum Sommerbeginn findet vom 24.-26. Juni 2005 in Dortmund im Revierpark Wischlingen das UZ-Pressefest statt.   Ein Internationales Volksfest für Frieden und Internationale Solidarität.        Veranstalter ist die DKP . Jedoch progressive Menschen aus der PDS,WASG , Jusos, SPD,denGrünen, Parteilose,Liberale,AntifaschistInnen ,Künstler,MusikerInnen SchriftstellerInnen ,Kinder und ArbeiterInnen aus dem Ruhrgebiet und der ganzen BRD geben sich hier freundschaftlich die Hand.Es ist das 14. Fest.Diese Volks- Feste sind inzwischen zum größten und schönsten Fest der Linken und progressiven Menschen ( ca.30.000 / 2003 es waren auch schon mal 300.000) in Deutschland geworden. uzst09.jpgMehr hierzu finden Sie unter dem MENÜ > Veranstaltungen 

Mit Konstantin Wecker hinter die Schlagzeilen schauen -
http://www.hinter-den-schlagzeilen.info/pm/weblog.php

z.B." Grüne rücken weiter nach Rechts....."

Konstantin Wecker www.wecker.de Foto Hannes Waderwar dabei,Mehr Bilder unter >>> http://www.rotbild.de/uz-fest/2005/index.php

 15.Willy 5  16.Es ist an der Zeit   http://www.hanneswader.de/ "Das Beste vom Besten, was  Deutschlands Liedermacher Szene aufzubieten hat" (Westfalen-Blatt)  ist auf der Live-Doppel-CD "Das Konzert" mit Reinhard May www.reinhard-mey.de/index.php?w=1024  14.Frieden , Hannes Wader und Konstantin Wecker >> (Hörproben in 32-bit Qualität)   mehr unter http://www.plaene-records.de/  

*************************

Aktuelles 

aus dem EN-Kreis 

Links tut sich was .................siehe unter.....

http://www.beepworld.de/members62/pds-en-sued/

 

 

 

**************************

 

Buchveröffentlichungen hierzu siehe auch unter >> http://www.neuer-weg.com/politik/buecher/faschismus_02.htm  

**********************************

Zum 60. Jahrestag nach dem 2. Weltkrieg 

und der Befreiung vom Faschismus . 

Sprockhövel:

28.1.2005 ,19 Uhr ,Glückaufhalle in Niedersprockhövel

 

Esther Béjarano, Tochter einer jüdischen Familie aus Saarbrücken, überlebte das berüchtigte Konzentrationslager Auschwitz. 18.12.2004 - 20:00 Uhr

Esther Bejarano- vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Künstlerin für den Frieden.

Wir leben trotzdem

Esther B�jarano (1997)

Lesung mit Esther Bejarano und Birgit Gärtner

Mehr über EstherBild und Birgit  s.u.:

 

                                            www.clubalpha60.de/alpha-press/aktuell/esther.htm

                                                                                                                       - 13k -

www.taz.de/pt/2004/05/24/a0301.nf/text.ges,1

 

                               www.sopos.org/aufsaetze/40bdadd91b4f9/1.phtml - 56k  > Zeitschrift Ossietzky

 

                                                                www.antifa-online.de/artikel

 

                                                                              

 

 

 

Berichte aus der Vergangenheit:

 

siehe unter Veranstaltungen

 

 

 

Ende der Berichte

 

***************************************

Zur Zeit nutzen folgende Gruppen und Initiativen den CulturClubCourage als Treffpunkt:

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten  www.nrw.vvn-bda.de

Kreisvereinigung Ennepe-Ruhr (VVN-BdA-EN) www.beepworld.de/members60/vvn-bda-en  

AktuellesThema > Antisemitismus - Infos unter  VVN-BdA-EN (oben anklicken)

hier unter > Antifa

Antifaschistischer Arbeitskreis Gevelsberg www.antifa-gevelsberg.de

Friedensbündnis EN www.beepworld.de/members43/friedensbuendnisen/

Linksparteien im Ennepe-Ruhr-Kreis http://www.beepworld.de/members96/dielinkeen/index.htm

 

 Musik- und Kulturinitiative EN

"Künstler zeigen Zivilcourage"

Mitglieder und Interessierte der NaturFreunde NRW www.naturfreunde-nrw.de

 

 

Code PageRank Check-->
http://www.express-submit.de">
http://www.express-submit.de/rank/image.cgi?www.meine-domain.de" border="0" alt="Kostenloser Suchmaschineneintrag">
Ende Page Rank Code. Änderungen am Code führen zu Fehlern-->

 

Code PageRank Check-->
http://www.express-submit.de">
http://www.express-submit.de/rank/image.cgi" border="0" alt="Rank Tool und Suchmaschineneintrag">
Ende Page Rank Code. Änderungen am Code führen zu Fehlern-->

 

(Erstellungsdatum der Seiten: 27.03.2003 , erneuert 13.7.2005.) 

Rechtlicher Hinweis:

Aus rechtlichen Gründen geben wir vorsorglich folgende Erklärung ab , obwohl wir couragiert mit unserem CulturClubCourage für Frieden , Antifaschismus , sozialer Gerechtigkeit Menschenrechte ,aktiven Umweltschutz , internationaler Solidarität etc. offensiv hiermit werben und dafür werben selbst aktiv zu werden..Diese Erklärung stellt nach unserer Rechtsauffassung lediglich die Eigenverantwortlichkeit der jeweiligen Linkseiten dar und nicht die Meinungen der jeweiligen Linkseitenanbieter.

Gemäß diverser Urteile aus Hamburg und dessen LG distanzieren wir uns von allen verlinkten Seiten und erklären die Eigenverantwortung der Linkseiten. Wir haben auch keine vertragliche Vereinbarungen ( und distanzieren und auch davon) von Linkseiten und deren Inhalten oder von Seiten auf denen verlinkte Seiten verlinkt werden. Wir distanzieren uns vorsorglich von allen Linkseiten.

Gevelsberg, den 27.3.2003

                                                      

 

**************************

 

Buchveröffentlichungen hierzu siehe auch unter >> http://www.neuer-weg.com/politik/buecher/faschismus_02.htm  

**********************************

Zum 60. Jahrestag nach dem 2. Weltkrieg 

und der Befreiung vom Faschismus . 

Sprockhövel:

28.1.2005 ,19 Uhr ,Glückaufhalle in Niedersprockhövel

 

Esther Béjarano, Tochter einer jüdischen Familie aus Saarbrücken, überlebte das berüchtigte Konzentrationslager Auschwitz. 18.12.2004 - 20:00 Uhr

Esther Bejarano- vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Künstlerin für den Frieden.

Wir leben trotzdem

Esther B�jarano (1997)

Lesung mit Esther Bejarano und Birgit Gärtner

Mehr über EstherBild und Birgit  s.u.:

 

                                            www.clubalpha60.de/alpha-press/aktuell/esther.htm

                                                                                                                       - 13k -

www.taz.de/pt/2004/05/24/a0301.nf/text.ges,1

 

                               www.sopos.org/aufsaetze/40bdadd91b4f9/1.phtml - 56k  > Zeitschrift Ossietzky

 

                                                                www.antifa-online.de/artikel

 

                                                                              

 

 

 

Berichte aus der Vergangenheit:

 

siehe unter Veranstaltungen

 

 

 

Ende der Berichte

Zurück 

 

Sie sind Besucher Nr.
 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular

 

 

 

 

 

Zum  Holocaust  – Gedenktag am 27. Januar 2005

 

 Karlheinz Berger-Frerich

KZ – Außenlager Buchenwald in Annen zur Kranzniederlegung

27.01.2005 Eine Veranstaltung in Witten mit Esther Bejarano - Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Künstlerin für den Frieden

 Esther Bejarano am 27.1.05 in Witten in der vollbesetzten Kirche In WittenAnnen

links, Klaus Lohmann SPD Bürgermeister a.D. aus Witten >>rechts,Karlheinz Berger-Frerich, Sprockhövel (VVN – BdA-EN und PDS – Mitglied Vorsitzender) (EN Süd Sprecher des Kreisverband PDS – Hagen -Ennepe /Ruhr )   Hier bei einem Gespräch und Essen mit o.g. Esther Bejarano und der Veranstalter/innen am 27.1.2005 in Witten

                                                                                    

28.01.2005 Eine Veranstaltung in der Glückaufhalle in Sprockhövel mit Esther Bejarano - Vom Mädchenorchester

in Auschwitz zur Künstlerin für den Frieden

 

Veranstalterwar das "Lesezeichen" der Stadtbücherei, das Sprockhöveler Salon und die Kunst- und Kulturinitiative Sprockhövel
 

 

Esther Bejarano bei der Lesung in der Glückaufhalle in Sprockhövel

>foto-< links: Willi Kloppenburg Kreistagsmitglied der PDS im Ennepe - Ruhr - Kreis. Rechts: Karlheinz Berger-Frerich, Sprockhövel mit Sohn.

 

 

 

 

 

 

 

Petra Pau (MdB-PDS) und Karlheinz Berger-Frerich bei der Solidaritätskundgebung  gegen die Schliessung des Rolltreppenwerkes " KONE "    am 17.Mai 2005   in HaTtingen (EN-Kreis)

 

                                                   

  

 

 

                                    Karlheinz Berger-Frerich http://www.beepworld.de/members62/pds-en-sued/vorstellung.htm 

  www.pds-hagen.de          pds.en.sued@gmx.info



                                                                 "Das Leben leben"
                    ... entkommen. Seit 1960 lebt Esther Bejarano in Hamburg. Ihre politische Meinung
                                      bringt sie ua mit der Musikgruppe Coincidence zum Ausdruck. ...
                                 www.gesamtschule-am-heidberg.de/ schulleben/bejarano.html - 5k –

 

                                                                              

                                             Das Erste online - Kultur - Demo Thema
                    ... meiner Eltern." (Esther Bejarano). Es folgt eine lange Zeit des Schweigens. Esther
                        verdrängt, will vergessen. Dann erlebt sie in Hamburg eine Demonstration der ...
                                                www3.mdr.de/kulturreport/thema2.html - 28k –

 

                                                                          

                          Zeitschrift "antifa" - Magazin für antifaschistische Politik und ...
                   ... Esther Bejarano aus Hamburg, die in der Auschwitzer "Mädchenkapelle" um ihr Leben
                         gespielt hatte und heute auf keiner Manifestation gegen Neofaschismus ...
        antifa.vvn-bda.de/archiv.php3?year=2003& month=12&page=04&article_id=01 - 45k - Zusätzliches Ergebnis -

 Einen Beitrag hierzu will die VVN-BdA EN leisten. Mit dem Historiker
Eberhard Czichon hat die VVN-BdA einen international anerkannten Fachmann
zu dem Thema

         "WER VERHALF HITLER ZUR MACHT?"

gewinnen können. Der Autor des gleichnamigen Standardwerks wird seine
Forschungsergebnisse darstellen und über gegenwärtige Entwicklungen dis-
kutieren.
          MITTWOCH, 11. Mai 2005
          Ratskeller Witten
          19.00 Uhr

Karla Leonartz-Aksu
Mitglied des Vorstands VVN-BdA -EN

                                                                 "Das Leben leben"
                    ... entkommen. Seit 1960 lebt Esther Bejarano in Hamburg. Ihre politische Meinung
                                      bringt sie ua mit der Musikgruppe Coincidence zum Ausdruck. ...
                                 www.gesamtschule-am-heidberg.de/ schulleben/bejarano.html - 5k –

 

                                                                              

                                             Das Erste online - Kultur - Demo Thema
                    ... meiner Eltern." (Esther Bejarano). Es folgt eine lange Zeit des Schweigens. Esther
                        verdrängt, will vergessen. Dann erlebt sie in Hamburg eine Demonstration der ...
                                                www3.mdr.de/kulturreport/thema2.html - 28k –

 

                                                                          

                          Zeitschrift "antifa" - Magazin für antifaschistische Politik und ...
                   ... Esther Bejarano aus Hamburg, die in der Auschwitzer "Mädchenkapelle" um ihr Leben
                         gespielt hatte und heute auf keiner Manifestation gegen Neofaschismus ...
        antifa.vvn-bda.de/archiv.php3?year=2003& month=12&page=04&article_id=01 - 45k - Zusätzliches Ergebnis -

 Einen Beitrag hierzu will die VVN-BdA EN leisten. Mit dem Historiker
Eberhard Czichon hat die VVN-BdA einen international anerkannten Fachmann
zu dem Thema

         "WER VERHALF HITLER ZUR MACHT?"

gewinnen können. Der Autor des gleichnamigen Standardwerks wird seine
Forschungsergebnisse darstellen und über gegenwärtige Entwicklungen dis-
kutieren.
          MITTWOCH, 11. Mai 2005
          Ratskeller Witten
          19.00 Uhr

Karla Leonartz-Aksu
Mitglied des Vorstands VVN-BdA -EN

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!